22. Oktober 2020

Europäisches Solidaritätskorps

***  see english version below ***

Der Offene Kanal wurde 2014 als Einsatzstelle für den Europäischen Freiwilligendienst bzw. das Europäische Solidaritätskorps akkreditiert. Jedes Jahr können vier Freiwillige aus dem europäischen Ausland einen 12-monatigen Freiwilligendienst beim Offenen Kanal Wettin absolvieren.

Hier geht es zur Bewerbung über das PASS-System: https://europa.eu/youth/solidarity/placement/14375_de

Bei Fragen und Problemen könnt Ihr Euch an evs@wettintv.de wenden!

Beschreibung der Tätigkeit

Der Offene Kanal Wettin ermöglicht es Bürgern seit 1999 im Sinne der Presse- und Meinungsfreiheit unentgeltlich nach Ihren eigenen Vorstellungen Film- und Fernsehbeiträge zu produzieren und über den Bürgerfernsehsender WTV auszustrahlen. Dazu werden interessierte Bürger bei der Vorbereitung (Entwicklung von Drehbuch und Interviewfragen), Durchführung (Kameraführung) und Nachbereitung (Schnitt) Ihrer Beiträge unterstützt und erhalten alles dafür notwendige technische Equipment. Freiwillige aus verschiedenen Programmen (Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Europäischer Freiwilligendienst) unterstützen die Bürger ebenfalls bei der Produktion. Außerdem produzieren sie projektbezogen eigene Beiträge, z.B. Spielfilme, Reportagen oder Dokumentarfilme. Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit der Freiwilligen ist die Unterstützung von pädagogischen Fachkräften bei der medienpädagogischen Projektarbeit in Horten, Schulen, Jugendclubs und anderen sozialen Einrichtungen.

Beitrag zu Unterbringung, Verpflegung und Reisekosten

Jede*r Freiwillige wohnt während des Projekts kostenlos in einem voll möblierten Zimmer in Halle an der Saale. Das Taschengeld und die Verpflegungspauschale werden voll ausbezahlt. Jede*r Freiwillige erhält kostenlos ein Jahresticket für die Öffentlichen Verkehrsmittel. An- und Abreise und Krankenversicherung werden ebenfalls voll bezahlt.

Fortbildung im Rahmen der Tätigkeit

Einerseits die von der Nationalagentur angebotenen On-Arrival- und Mid-Term-Trainings. Außerdem Fortbildungen in der Einsatzstelle zu medienspezifischen Themen.

Teilnehmerprofil

Bewerber*innen sollten zwischen 17 und 30 Jahren alt sein (Für das Mindestalter ist der Dienstbeginn maßgeblich, für das Höchstalter die jeweilige Antragsfrist). Wichtigste Voraussetzung ist – auch ohne Vorkenntnisse – eine sehr hohe Motivation, im Bereich der Film- und Fernsehproduktion mitarbeiten und Fachkräfte bei der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterstützten zu wollen. Außerdem sind eine gute Belastbarkeit, Teamfähigkeit und gute Deutschkenntnisse von großem Vorteil.

 

European Solidarity Corps


The Open Channel Wettin was accredited in 2014 as a deployment center for the European Solidarity Corps (formerly known as European Voluntary Service). Each year, four volunteers from European countries outside Germany can serve their Voluntary Service here at the Open Channel Wettin.

Click here to apply via the PASS system: https://europa.eu/youth/solidarity/placement/14375_de

If you have any questions regarding the application process, just write us an email: evs@wettintv.de

About the Open Channel Wettin

Since 1999, citizens get the chance to produce their own media for free at the Open Channel Wettin, and to stream their media via public broadcast. The Open Channel provides them with advice concerning the preparation process (development of a script and interview questions), the filming process (conducting the camera), and the editing process. On top of that, they have access to all the necessary technical equipment like cameras and tripods.

Description of the Volunteers’ Tasks

The volunteers’ task will be to support visitors of the Open Channel with the production of their films. The volunteers will also produce their own films on different topics, e.g. motion pictures, reports or documentaries. Another important deployment field for the volunteers are the media projects of the Open Channel. The volunteers will help our educational team with conducting workshops and projects at schools and kindergardens.

Contribution to Accommodation, food and travel expenses

During the program, each volunteer stays for free in a fully furnished room in Halle an der Saale. The pocket money and the food allowance are paid in full. Each volunteer will receive a free annual ticket for public transportation. Travel and health insurance are also paid in full.

Training Offers

Volunteers can participate in the on-arrival and mid-term training courses offered by the National Agency. Additionally, further training courses on media-specific topics in the field will take place at the Open Channel Wettin.

Participants’ profile

Applicants* should be between 17 and 30 years of age (minimum age is determined by the start of service, maximum age by the respective application deadline). The most important prerequisite – even without previous knowledge – is a very high motivation to work in the field of film and television production and to support professionals in their media-pedagogical work with children, young people and adults. In addition, a good ability to work under pressure, the ability to work in a team and a good knowledge of German are of great advantage.